• Wie du selbst channeln kannst

    Du brauchst keinen Wahrsager, der dir aus den Karten dein Leben verkündet. Du brauchst nur ein Blatt Papier und einen Stift. Wenn du mit unangenehmen Gefühlen kämpfst oder die Ursache von nervigen Verhaltensreaktionen klären möchtest, stelle ich dir hier eine einfache Methode vor. Ziehe dich an einen Ort zurück, wo du ungestört bist. Entspanne dich mit einpaar tiefen Atemzügen, einer kurzen Meditation oder auf deine Weise. Nimm dann Papier und Stift und schreibe ALLES auf, was kommt. Bitte lass wirklich alles zu, schreibe ohne nachzudenken!!! Lass den Stift übers Papier fliegen, schreibe so lange bis wirklich gedanklich nichts mehr in dir auftaucht. Ich nenne es die SENDEPAUSE. Ich staune immer…

  • Wie entsteht mein FLOW?

    Wie entsteht mein Arbeits-Flow ? In unseren Seminaren bauen wir mit Meditationen ein kraftvolles Feld auf, in dem ich mich entspannt meiner Intuition hingeben kann. Ich werde öfter gefragt, wie es kommt, dass meine Ausdrucksweise und Stimme in geführten Meditationen oft so anders klingt als ” normal”. Ich “höre” einfach die Sätze, und spreche sie aus. Deshalb weiss ich nie vorher, was das Thema der Meditation ist. Und ich kann mich danach auch nicht oder nur vage an das Gesprochene erinnern. Ist das Channeln? Wenn ich mich zuhause hinsetze, um zum Beispiel eine Meditation zu einem bestimmten Thema aufzunehmen, geht meistens gar nichts! Ich höre nichts! Da kann ich vorher…