• Affirmationen- Hilfe in der Not.….

    Affir­ma­tio­nen sind für vie­le Ret­ter in der Not. Im Volks­mund gibt es den Spruch: Der Glau­be ver­setzt Ber­ge. Aus der Medi­zin ken­nen wir den Begriff: Pla­ce­bo-Effekt. Zahl­rei­che Dop­pel­blind-Stu­di­en bele­gen Heil­erfol­ge bei Men­schen, die statt dem erwar­te­ten Medi­ka­ment nur Zucker­pil­len erhiel­ten. Ich habe die Erfah­rung gemacht, dass allein die regel­mä­ßi­ge Anwen­dung und Ein­übung von posi­ti­ven Affir­ma­tio­nen (Glau­bens­sät­zen) einen erstaun­li­chen Effekt auf das Wohl­be­fin­den von Pati­en­ten gemacht hat, wäh­rend bei ande­ren kaum eine bis gar kei­ne Wir­kung zu ver­zeich­nen war. Häu­fi­ger wirk­ten neue Glau­bens­sät­ze nach einer Ses­si­on zur Auf­lö­sung von alten Über­zeu­gun­gen aus der Kind­heit. Doch woher kom­men Über­zeu­gun­gen? Unse­re inne­re Ein­stel­lung und wie wir mit Pro­ble­men umge­hen, hat etwas damit zu…