Heile deine Gefühle

Hei­le dei­ne Gefüh­le
Spiel­dau­er / min: 22Datum: 2019
  • Beschrei­bung

Im Zustand völ­li­ger Ent­span­nung lässt sich der inne­re Beob­ach­ter akti­vie­ren. Die­se inne­re wache Auf­merk­sam­keit lässt dich jedes Gefühl auf sei­ne wah­re Ursa­che hin zu unter­su­chen, indem du mit dei­nem Bewusst­sein in die Lage ver­setzt wirst in tie­fe­re Schich­ten hin­ein­zu­sin­ken, hin­ter die ober­fläch­li­chen Emo­tio­nen.

Dort, wo du nicht mehr tief atmen kannst, sind Blo­cka­den, die dein frei­es Strö­men der Lebens­en­er­gie behin­dern. Bist du bereit, den alten Schmerz gehen zu las­sen ?

Indem du inner­lich dei­ne Bereit­schaft bekräf­tigst, undien­li­che Seins­an­tei­le los­zu­las­sen, kön­nen fein­stoff­li­che Ener­gien wir­ken. Dei­ne kör­per­ei­ge­ne Intel­li­genz weiss genau, wo die wirk­li­chen Ursa­chen zu fin­den sind und wie dein Ener­gie­feld in ein fried­li­ches Feld zurück­ver­wan­delt wer­den kann.

(Bild von Ralf Kun­ze, Pixabay)