• Stress durch Unrecht

    Kennst du das? Jemand hat dir Unrecht getan. Du kannst das ein­fach nicht so ste­hen las­sen. Das Min­des­te, was du für dei­nen inne­ren Frie­den brauchst, ist ein ange­mes­se­ne Ent­schul­di­gung. Doch dein Wider­sa­cher denkt gar nicht dar­an. Je stär­ker dein Bedürf­nis nach Recht bekom­men ist, je mehr wirst du dem ande­ren sein Fehl­ver­hal­ten unter Beweis stel­len wol­len. Ja, du wirst Feh­ler-Such-Exper­te. Die fatals­te Kom­bi­na­ti­on ent­steht, wenn dein Kon­flikt­part­ner so pro­gram­miert ist, dass Feh­ler zuge­ste­hen für ihn ein Zei­chen von Schwä­che wäre. Ein abso­lu­tes No-GO. Er hat Fehl­ver­hal­ten-Aus­blend-Stra­te­gien per­fek­tio­niert. In sei­ner Welt regelt er das Gesetz. Ein Teu­fels­kreis ent­steht. Dein inne­rer Staats­an­walt kämpft um Gerech­tig­keit, wenigs­tens Gestän­dig­keit. Dein Kon­flikt­part­ner stellt sich nie­mals…

  • Dein innerer König

    Hast du manch­mal das Gefühl, du fährst mit ange­zo­ge­ner Hand­brem­se durchs Leben? Es könn­te auch sein, dass du dich abmühst, ohne den ver­dien­ten Erfolg ern­ten zu kön­nen. Viel­leicht lei­dest du eher unter Gesund­heits­pro­ble­men an dei­ner rech­ten Kör­per­sei­te, die für das männ­li­che Prin­zip steht? Lässt dein Lie­bes­le­ben oder Bezie­hun­gen noch zu wün­schen übrig? Die Medi­ta­ti­on “Dein inner König ” hilft dir, mehr in dei­ne Kraft zu kom­men. Freue dich auf eine Rei­se in dei­ne Kind­heit und hole dir die Kraft dei­ner männ­li­chen Ahnen zurück. Für dich jetzt GRATIS! Viel Freu­de und Kraft! Herz­lichst Chris­tia­ne Falls du noch tie­fer gehen möch­test, bin ich ger­ne für dich da

  • Von Palme zu Palme ins Paradies

    Kön­nen dich ande­re Men­schen auch manch­mal ganz schön auf die Pal­me brin­gen? Wür­dest du ger­ne gelas­se­ner auf “rei­zen­de Per­so­nen” reagie­ren?  Wenn das Blut in den Adern kocht, bie­tet sich die Chan­ce, das zu ler­nen!  Ich lie­be es mitt­ler­wei­le, mich von ande­ren auf die Pal­me brin­gen zu las­sen! Wie bit­te? Jede Aus­sa­ge, die nega­ti­ve Gedan­ken und Gefüh­le in mir trig­gert, kann hel­fen, mich von alten Emo­tio­nen zu befrei­en.  Hier 4 ein­fa­che Schrit­te zum Auf­lö­sen :