Saturn Return – Schicksal und Chance

Unter Astrologie-Kundigen ist er gefürchtet: Der Saturn-Return, auch Saturn-Wiederkehr genannt. Wie ein strenger Richter wacht Saturn, der Herr über die Zeit, darüber, ob wir Menschen unsere Lektionen im Leben gelernt haben, ob er für Lernfaule eine saftige Strafe verhängt oder andere in strenge Klausur nimmt. Eins steht fest: Saturn ist gnadenlos mit jedem, der seine Lebenszeit sinnlos verplempert und denkt, jeder muss sterben, nur er hätte das ewige Leben gepachtet. Können wir uns auf seine ca. 2 jährige Mammut-Prüfung vorbereiten? Wäre es möglich, seinen strengen Messkriterien gerecht werden? Eindeutig ja! Die Lektionen stehen fest. Jeder, der inkarniert, ist im Spiel des Lebens auf einem bestimmten Spielfeld gelandet und muss gewisse Spiel-Regeln beachten. Zur Erinnerung: In der Astrologie ist das Spiel in 12 Felder unterteilt, in denen sich Spielfiguren in Form von Planeten aufhalten. Du kannst dir das nun so vorstellen, dass du das ausführende Organ des Saturn bist, um in deinem Bereich Experte zu werden und alles zu lernen, was es zu lernen gibt. Wer die Prüfungen mit Bravur besteht, bekommt eine Festanstellung, um in der Welt für Recht und Ordnung zu sorgen, Strukturen festzulegen oder auch Novizen in seinem Spezialfach zu unterrichten. Die Bezahlung für den Job erledigt Jupiter, der Glücksplanet und Schatzmeister. Der Ober-Saturn inspiziert jedes Haus höchstpersönlich. Deshalb dauert es circa 29 Jahre, bis er wieder bei dir vorbeikommt. Deine Hausnummer ist deine exakte Geburtsposition. Im Human Design siehst du die Position im von Saturn aktivierten Tor und der Linie. Saturn bleibt dann auch 2 Jahre, um dir über die Schulter zu schauen oder dir auf die Finger zu klopfen, wenn du “lernfaul” warst. Also so ähnlich wie der Schwiegermutter-Besuch oder Buchprüfung. Besonders begriffsstutzigen Schülern nimmt Saturn schon mal alle ihre Spielsachen weg, verhängt Hausarrest, setzt jemanden vor die Tür oder schmeisst ihn gar ins eiskalte Wasser.

Saturn der strenge Richter zeigt uns Grenzen

Also, klar gibt es im Leben echte Schicksalsschläge und ganz ganz schwierige Herausforderungen. Wie jemand damit umgeht, steht auf einem anderen Blatt. Da Saturn ein langsam laufender Planet ist, sind die Lernthemen auch generationsübergreifend. Jeder Jahrgang hat auch einige gemeinsame kollektive Lernthemen. Und wer das richtige Know-How besitzt, wird mit seinen persönlichen Herausforderungen besser umgehen können: Wie ein Seefahrer, der sein Ziel kennt, für ausreichend Reise-Proviant gesorgt hat und richtig navigieren kann, um die Reise möglichst unbeschadet und freudvoll zu überstehen. Da Saturn im Leben ungefähr 3-4 mal zur Visite kommt, urteilt er natürlich nach unterschiedlichen Reife-Kriterien. Das erste Mal schaut er, inwieweit wir mit beiden Beinen auf der Erde stehen und ob wir mit fast 30 “Erwachsen” geworden sind, ob wir je nach Lernthema Verantwortung übernehmen. Ab 30 geht der Reifeprozess weiter mit neuen Wachstumschancen. Das Spiel des Lebens geht ins nächste Level: bewährt sich die Partnerschaftsfähigkeit, wurde zu früh Verantwortung übernommen? Besteht das Leben nur aus Arbeit, wenig Spiel? Oder umgekehrt, wird das Alter verdrängt, die Ressourcen unachtsam verprasst, die Gesundheit aufs Spiel gesetzt? Saturn fragt mit ca. 58 Jahren nach, was du aus deinem Leben gemacht hast. Unerledigte materielle Themen und zuwenig Eigenverantwortung werden mit zunehmenden Jahren immer beschwerlicher. Die Reife des Alters steht für Saturn. Realismus ist angesagt, so mancher Jugendtraum muss mangels Energie nun endgültig den nackten Tatsachen weichen. Das Leben will noch einmal überprüft werden. Ist die Persönlichkeit gereift? Hat der Kandidat sich weiterentwickelt? Wie steht es mit seiner Würde als Mensch? Hat er sein Erbe geregelt? In welcher Form gibt er etwas an seine Nachwelt weiter? Günstige Saturnaspekte fördern alle materiellen Unternehmungen. Alles, was in Hinsicht auf ein konkretes Ziel mit Fleiss ,Struktur und viel Geduld methodisch angepackt wird, verspricht Erfolg. Saturn kommt nicht Knall auf Fall. Lange Schatten werfen ihre Ereignisse voraus. Gottes Mühlen mahlen langsam, aber gerecht.

In meinem Fall fiel der erste Saturn-Return mit der Geburt meiner beiden Kinder zusammen und zeitgleich lupfte mich das Schicksal auf den Yoga-Weg und meine Intuition erwachte. Das Thema Verantwortung für die Kinder und Aufgabe meiner ersten Berufstätigkeit für die Familie wollte erfahren werden. Der 2. Saturn-Return fiel mit der Pandemie und monatelangen Ausgangssperren zusammen. In dieser Phase entstand unser Heilsystem Glückscode, wo ich in einer umfangreichen Datenbank alle relevanten Erkenntnisse über Enneagramm, Astrologie, Gesundheit, Human Design und Numerologie ordnen konnte und endlich ein übersichtlicher Platz geschaffen wurde. Die von aussen auferlegten Begrenzungen und Zwangsmaßnahmen haben mir geholfen, das Thema Freiheit, Selbstbestimmung, innere Wahrheit, Macht-Ohnmachts-Gefühle und Transformation in neuem Licht zu sehen. Ich erlebte beide Saturn-Return-Phasen als bereichernd und als Turbo für meine Persönlichkeitsentfaltung!

Im nächsten Post beschreibe ich ein konkretes Fallbeispiel von einer Klientin im Saturn-Return.

Wie bekommst du nun das nötige Know-How zur Prüfungsvorbereitung? Entweder du analysierst selbst die Stellung deines Saturns anhand deines Geburts-Horoskops oder deines Human-Design-Charts und errechnest deinen Saturn-Return. Gern helfe ich dir aber auch in einem Persönlichen Reading zu diesem Thema weiter.