• Sonnenlicht zur Augenstärkung

      Unser Auge ist ein Licht-Auf­nah­me-Organ. Genau­so wie unser Kör­per braucht es natür­li­ches Licht, um gesund zu blei­ben. Schon in den 60 er Jah­ren hat der Medi­zin-Nobel­preis­trä­ger Albert Szent-Györ­gyi den tief­grei­fen­den Ein­fluss von Licht und Far­be auf den mensch­li­chen Orga­nis­mus erkannt und zieht als Res­u­mé sei­ner For­schungs­ar­beit: „Alle Ener­gie, die wir in unse­ren Kör­per auf­neh­men, kommt von der Son­ne.“ Licht ist das Heil­mit­tel ers­ten Ran­ges. Man mun­kelt, dass Son­nen­bril­len eine genia­le Erfin­dung zur Stär­kung der Dun­kel­kräf­te sind, um den Kör­per so licht­emp­find­lich zu machen, dass unge­fil­ter­tes Son­nen­licht kaum mehr auf­ge­nom­men wer­den kann. Wie scha­de!